Restaurant Berater TippRestaurant Berater bekommen immer wieder diese Frage gestellt:

Was ist der beste Tipp, den Sie mir für mein Restaurant geben können?

Viele Restaurant Berater antworten darauf mit Dingen, wie:

  • Sie müssen das beste Essen haben
  • Das Ambiente im Restaurant ist am wichtigsten
  • Sie brauchen eine riesige Auswahl, damit jeder das passende Gericht findet
  • Sie müssen eine schöne Speisekarte erstellen

 

Ich schätze diese Dinge zwar alle als wichtig ein, aber noch lange nicht als das wichtigste. Denn:

  • Wie viele Restaurants kennen Sie, die zwar sehr gutes Essen haben, aber deren Besitzer trotzdem fast pleite sind?
  • Wie oft haben Sie sich zwar unbeschreiblich wohl in einem Restaurant gefühlt, aber feststellen müssen, dass Sie fast der einzige Gast in der Location sind?
  • Wie viele Restaurant versuchen alles für jeden zu sein und haben eine riesige Auswahl, aber wenn Sie gute Steak wollen, gehen Sie in ein Steak Restaurant, wenn Sie gutes Sushi haben möchten, gehen Sie zum Japaner,… so dass diese Restaurants trotzdem leer bleiben?

Nein, alle diese  Tipps sind nicht wirklich hilfreich.

Mein Tipp lautet hingegen immer gleich:

Das Profitabelste, was Sie in Ihrem Restaurant Marketing mittelfristig machen können, ist die Kundendaten zu erfassen und eine Liste aufzubauen! (Langfristig ist eine USP das Beste, wie ich auch im Leitfaden zu “Mehr Umsatz und Gewinn in der Gastronomie” beschreibe).

Unter Kundendaten meine ich Gäste-Informationen, wie deren:

  • Namen
  • Adresse
  • Beruf
  • Geburtsdatum (eines der profitabelsten Restaurant Werbeaktionen ist ein Geburtstagsmailing)
  • Hochzeitstag
  • Email Adresse!

Diese Liste ist das wertvollste, das Sie in Ihrem Restaurant haben.

Denn wenn Sie eine große gepflegt Liste haben, sind Sie nicht mehr auf neue Kunden angewiesen. Einfach eine Email an Ihre bestehenden Kunden, in der Sie einen Sonderevent, neue Aktionen oder Angebote beschreiben und schon füllen Sie Ihr Restaurant (auch an normalerweise ruhigeren Tagen).

Regelmäßige Geburtstagsmailings, Briefe zu allen möglichen Feiertagen wie Weihnachten, Schulanfang, Ostern, 1. Mai usw. steigern zusätzlich Ihren Gewinn, wie Joint Venture Kampagnen mit anderen Unternehmen oder Weiterempfehlungsaktionen und Wettbewerbe.

Und beim Aufnehmen der Daten gewinnen Sie extrem wertvolle Informationen. Zum einen erfahren Sie, wer genau Ihre bestehenden Kunden sind und können darauf basierend Ihre Restaurant Marketing Strategie festlegen.

Zusätzlich kann ich Ihnen garantieren: Wenn Sie Ihre Kundendatenbank genau analysieren, werden Ihnen einige Dinge auffallen, die diese Kunden alle gemeinsam haben. Das kann ein ähnlicher Wohnbereich sein, eine Tendenz zu bestimmten Berufen, ein bestimmter Altersbereich, Einkommensspanne, Vorliebe für ähnliche kulturelle Dinge,.. – es wird auf jeden Fall etwas geben!

Und diese Information können Sie dann für spätere Werbekampagnen verwenden und so eine bessere Werbebotschaft, d.h. auf Ihren Zielmarkt besser angepasst, zusammenstellen.

Zum anderen können Sie diesen Daten aber auch entnehmen, in welche Richtung Sie sich entwickeln müssen, wenn Sie mit Ihrem bestehenden Kundenstamm nicht zufrieden sind.

Dafür nutzen Sie dann Taktiken wie Kundenumfragen, Weiterempfehlungskampagenen und strategische Partnerschaften mit anderen Unternehmen.

Wie Sie gesehen haben, gibt es eine Menge profitabler Dinge, die Sie mit einer Kundendatenbank machen können.

Daher lauten mein #1 Restaurant Berater Tipp für mittelfristiges Wachstum:

Erfassen Sie die Daten Ihrer Kunden und bauen Sie eine Datenbank auf – am besten noch heute!